Aktuelles

Das richtige Moment für Kappe und Kanister

Viele der heute bekannten Systeme zum maschinellen Verschließen von Kanistern mit Schraubkappen können in der Praxis nicht wirklich überzeugen. Meist fehlt es ihnen sowohl am nötigen „Feingefühl“ als auch an Genauigkeit und Flexibilität. Nun aber hat Anlagenbauer Getecha auf der Basis seines Engineering-Knowhows einen neuen Schraubautomaten entwickelt, der alle bisherigen Probleme vergessen lässt. Er kann […]

Folien von drei Rollen und stapelweise Teller

Mit dem Ziel, seiner Produktion mehr Freiraum zu geben und die gesamte Zerkleinerungstechnik zu zentralisieren, errichtete der Verpackungsmittel-Hersteller Pro-Pac vor zwei Jahren eine neue Halle am Standort Vechta. Nach und nach zogen hier immer mehr Zerkleinerungsanlagen zur Behandlung von Resten und Fehlteilen aus verschiedenen Thermoforming- und Extrusionsprozessen ein. Im Mittelpunkt standen dabei von Beginn an […]

Schneller Schnitt im Abluftstrom

Mit seinen Folienschneidern FS 200 und FS 300 bietet Getecha den Herstellern und Betreibern von Folienverarbeitungsanlagen zwei leistungsstarke Aggregate für die effiziente Zerkleinerung von Endlosstreifen aus dem Randbeschnitt. Die kompakten Einheiten lassen sich in den Gebläse- oder Absaugluftstrom integrieren und auch mit den Trichtermühlen der RotoSchneider-Familie kombinieren. Als Prozessstufe der Materialaufbereitung kommen sie sowohl bei […]

Zerkleinerungstechnik goes Industrie 4.0

Sobald Zerkleinerungsmühlen in die automatisierten Prozesse der Kunststoffverarbeitung eingebunden werden sollen, rückt auch deren informations- und kommunikationstechnische Integration in den Fokus der Planer und Automatisierer. Insbesondere die größeren Zentralmühlen seiner RotoSchneider-Baureihe stattet Getecha deshalb in zunehmendem Umfang mit intelligenten Industrie 4.0-Funktionen aus. Zerkleinerung großer Polypropylenplatten: Vor allem seine komplexen Zerkleinerungsanlagen mit integrierten Zuführvorrichtungen, Greifern und Abluftsystemen […]

Modulare Flexibilität aus einer Hand

Für einen Hersteller von Kunststoff-Behältern realisierte Getecha eine Mehrstationenlinie zur vollautomatisierten Verpackung neuer PET-Getränkeflaschen unterschiedlicher Größen. Die Anlage ist direkt an die Produktion angebunden und macht pro Stunde bis zu 6.000 Flaschen versandfertig. Dank ihrer modularen Konzeption kann Getecha die Linie durch Tausch oder Hinzunahme einzelner Stationen flexibel an wechselnde Anforderungen des Kunden anpassen. Transportfertig auf […]

Großmühle als Herzstück

Die leistungsstarken RotoSchneider-Großmühlen von Getecha bilden in vielen Recyclingbetrieben den Dreh- und Angelpunkt der aufbereitungstechnischen Prozesslinien. Für einen niederländischen Recyclingbetrieb lieferte das Aschaffenburger Unternehmen nicht nur die Zerkleinerungsmühlen, sondern auch große Teile der Förder-, Entstaubungs- und Verpackungstechnik. Das Unternehmen CVB Ecologistics mit Sitz im niederländischen Tilburg ist eine feste Größe in der europäischen Recyclingindustrie und bereitet […]

Was von der Kapsel übrig bleibt

Verfahrensbedingt fallen beim schnell taktenden Thermoforming von Espresso-Cups aus mehrschichtigen Kunststofffolien größere Mengen von Fehlteilen an. Mit prozessintegrierten Systemlösungen aus Absaug- und Zerkleinerungstechnik sorgt der Anlagenbauer Getecha dafür, dass dieser Ausschuss direkt aus der Produktion ausgeleitet und kontinuierlich der Wiederverwertung zugeführt wird. Von den etwa 1.200 Kaffeekapseln, die eine moderne Thermoforming-Maschine in 24 Zyklen pro Minute […]