GETECHA Gebäude

Unternehmen

Innovationen der Extraklasse: Getecha

Seit seiner Gründung in 1956 entwickelt das Aschaffenburger Unternehmen sowohl im Zerkleinern von Kunststoffen, als auch in der Automatisierung innovative Komplettlösungen aus einer Hand. So entstehen kostengünstige und produktionssichere Zerkleinerungsmaschinen und Automatisierungsanlagen, die von renommierten Unternehmen weltweit eingesetzt werden.

Durch die lieferantenunabhängige Entwicklung und Fertigung der Produkte am unternehmenseigenen Standort, wird ein Maximum an Qualität, Flexibilität und Kundennähe erreicht. Die besondere Fertigungstiefe zeigt sich nicht nur im Detail, sondern auch in der enormen Leistungsfähigkeit des bayrischen Familienbetriebs.

Erfahrung und Innovationsfreude, sowie die permanente Modernisierung des Angebots, sorgen für Wachstumsraten und treiben den Ausbau des osteuropäischen und vorderasiatischen Marktes erfolgreich voran.

Ein weltweites Vertriebs- und Händlernetz, zum Teil mit eigenem Service, stellt unsere Nähe um Kunden sicher.

Auch in der zweiten Generation erfolgreich:
Die GETECHA-Führungsspitze (von links nach rechts)

Christine Rosenberger
geschäftsführende Gesellschafterin

Burkhard Vogel
Geschäftsführer Vertrieb

Eva Rosenberger
Gesellschafterin, Controlling und Vertrieb

Unser Unternehmen stellen wir Ihnen im folgenden Film gerne näher vor:

GETECHA Imagefilm


Mit Klick auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt, was datenschutzrechtliche Relevanz hat. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.